Blog

Fotonr.: 653127499 ©13_Phunkod/Shutterstock
Selbstdefiniertes Ziel der Google-Suche ist es, den Nutzern nicht nur relevante Inhalte zu liefern, sondern die Erwartungen der Nutzer in größtmöglichem Maße zu erfüllen. Die Ansprüche der User stehen also im Fokus des vielbeschworenen Suchmaschinen-Algorithmus‘ und machen somit ein umfängliches Verständnis der Nutzererwartung auch für Webseitenbetreiber zu einem elementaren Erfolgsfaktor. Denn mit einem Marktanteil von rund 86 Prozent bei der Desktop-Suche und gut 98 Prozent bei der mobilen Suche setzt Google noch immer die Standards
Fotonr.: #145967547 ©William W. Potter/Adobe-Stock
Suchmaschinenoptimierung ist für jedes Unternehmen, das seine Produkte online verkauft, nahezu unumgänglich. Doch oftmals reicht es nicht mehr aus, die eigene Webseite bzw. den eigenen Online-Shop für die Suchmaschine zu optimieren, denn immer mehr Kunden kaufen direkt bei Amazon ein. Laut Statista tun das mittlerweile über 43 Millionen Deutsche regelmäßig. Zudem starten laut einer Umfrage von Ibi Research (Stand 2017) gut 30 Prozent der Nutzer ihre Suche nach Produkten bei Amazon. Bei Google tun das nur
Fotonr.: #145967547 ©William W. Potter/Adobe-Stock
Der Mittelstand ist verlässlich und bodenständig. Zumindest lautet so die gängige Meinung der Bevölkerung, wenn es nach den Ergebnissen einer Umfrage des Content-Anbieters Territory geht, bei der rund 2.000 Verbraucher teilnahmen. Innovation (6,6 Prozent) und Fortschritt sind Begriffe, die insgesamt eher selten mit dem Mittelstand verbunden werden. Was die Befragten am meisten mit klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) verbinden, sind demnach eher konservative Werte (34 Prozent „Bodenständigkeit“, 26 Prozent „Verlässlichkeit“). Die Wahrnehmung der Produkte und
Google Lighthouse, ein Tool zur Performance-Messung von Webseiten, misst die Ladegeschwindigkeit nicht wie angenommen nach Googles Maßstäben, sondern nach der Wahrnehmung der Nutzer. Die Ladezeit und die Art ihrer Messung ist schon lange ein wichtiges Thema in SEO-Kreisen, denn sie ist ein Rankingfaktor für die Suchmaschine Google. Ebenso spielt jedoch das Nutzererlebnis eine große Rolle. Langsam ladende Seiten sind für die Nutzer nicht zufriedenstellend, denn je langsamer eine Seite lädt, desto eher verliert der Nutzer
Sie fragen sich vielleicht, was das eigentlich ist, eine Pillar-Page. Womöglich haben Sie schon einmal davon gehört, können den Begriff jedoch nicht zuordnen. Wir erklären Ihnen deshalb im Folgenden ausführlich, was eine Pillar-Page ist und warum sie momentan so im Trend liegt. Schon längst ist es einer der Grundsätze, nicht mehr ausschließlich in Keywords zu denken, wenn es um SEO geht. Dass das Thema und der passende Inhalt ebenso relevant sind – wenn nicht sogar
Der Begriff „User Experience“ (zu Deutsch: Nutzererlebnis) geistert in der SEO- und Online Marketing-Branche wie ein Gespenst umher. Es ist ein Terminus, der oft genutzt, aber nicht immer verstanden wird. Dennoch ist es ungemein wichtig, zu wissen, warum es unumgänglich ist, die eigene Webseite hinsichtlich der User Experience zu optimieren. Google als die Suchmaschine der Suchmaschinen verrät immerhin, was für das optimale Nutzererlebnis auf der Seite vorhanden sein muss, um nicht nur Nutzer, sondern auch
Social Media OMB AG_1560x650
Bei jeder Marketing-Kampagne im Social-Media-Bereich lohnt es sich zu hinterfragen, welche Beweggründe die Zielgruppe für die Nutzung von Social-Media-Plattformen hat und welche der angebotenen Möglichkeiten sie zu welchem Zweck nutzt. Erst auf dieser Wissensgrundlage kann eine entsprechende Marketing-Kampagne gezielt ausgerichtet werden. Gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Murphy Research hat Snapchat – selbst eine Social-Media-Plattform – eine Umfrage präsentiert, die sich genau mit dieser Fragestellung beschäftigt hat. Gegenstand der Untersuchung waren Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und natürlich
Viele Google Ads-Kampagnen sind häufig noch lange nicht so erfolgreich, wie es sich viele Unternehmen wünschen. Oftmals wird zwar viel Geld investiert in die Kampagne, doch der Erfolg bleibt aus. Grund ist mangelnde Effizienz, denn die Anzeigengruppen, Anzeigen und Keywords werden nicht optimal gemanaged. Das kostet unnötig viel Geld und Zeit, die Sie in eine Kampagne stecken, die aufgrund der falschen Voraussetzung nicht optimal funktionieren kann. Google Ads-Kampagnen benötigen regelmäßige Erfolgskontrollen und beständige Anpassungen, je
In diesem Jahr spielt ein neues Element eine wichtige Rolle im Online Marketing – die Etablierung von Voice Search in der Webseitenpraxis. Voice Search impliziert die Verwendung von Sprachbefehlen bei der Google-Suche. Suchanfragen werden demzufolge nicht mehr auf dem Smartphone eingegeben, sondern mithilfe der Sprachsteuerung „eingesprochen“ – dies hat nicht nur Auswirkungen auf den Suchvorgang an sich, sondern auch auf die Art und Weise, wie und mit welchen Suchanfragen gesucht wird. Das veränderte Kommunikationsverhalten der
Die Digitalisierung der Medizin und des Gesundheitswesens erlebt zunehmend rasante Fortschritte. Und diese bezieht sich längst nicht mehr nur darauf, dass Menschen ihre Symptome auf Netdoktor recherchieren, auf einem Arztbewertungsportal den Zahnarzt in ihrer Nähe suchen oder in der Online-Apotheke Medikamente kaufen. Vielmehr befindet sich die Gesundheitsbranche in einem wesentlich grundlegenderen Wandel. Bereits seit einiger Zeit sind beispielsweise dank der Lockerung des Fernbehandlungsgesetztes Online-Sprechstunden mit Ärzten möglich. Im vergangenen Dezember nahm ein Hamburger Start-up Unternehmen