Kurznachrichten

Der Einfluss von Influencern auf die Kaufentscheidung

Veröffentlicht
Fotonr.: 1099279586 ©g-stockstudio/Shutterstock

Auf Kaufentscheidungen wirken psychologische Einflussfaktoren ein, die insgesamt auf das Kaufverhalten von Konsumenten wirken. Influencer-Empfehlungen sind dabei ein wichtiger Faktor. Da soziale Medien bei Menschen aller Altersgruppen mittlerweile zum Alltag geworden sind, nimmt der Einfluss von Meinungsmachern im Netz parallel zu dieser steigenden Nutzung zu. Jeder dritte Nutzer ist bereits auf Social Media durch Influencer auf ein Produkt aufmerksam geworden. Die Meinungen zu Marken und Produkten von Influencern haben einen höheren Stellenwert als beispielsweise eine Produktbeschreibung des Herstellers.

Zu den Gründen, weshalb Influencer-Empfehlungen genutzt werden, gehören unter anderem Inspirationen, welche die Konsumenten reizen, oder Rabatte und Gutscheine, die zum Kauf verleiten. Die Tipps zu Produktion, Marken, Restaurants oder Unternehmen sind sehr bedeutsam für die meisten Nutzer.

Die Bedeutung von Influencer Marketing für Unternehmen

Bevor Konsumenten Geld ausgeben, wollen sie eine ehrliche Meinung und handfeste Bewertungen zu einem Produkt haben. Influencer Marketing hat großes Potenzial für Unternehmen, da Influencer enorme Reichweiten erzielen. Gerade Jüngere schätzen die Meinung von Influencern, da sie eine Art Vertrauensverhältnis zu dem einen oder anderen entwickelt haben. Folgt man einem Influencer, erlangt man das Gefühl, ihn oder sie zu kennen. Empfiehlt diese Person dann ein Produkt oder eine Dienstleistung, wirkt die Werbung wesentlich authentischer und ist damit für die Konsumenten glaubwürdiger.

Das jeweilige Unternehmen muss lediglich den richtigen Partner für die eigene Marke finden. Viele Influencer kooperieren bereits mit großen sowie auch kleinen Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen, hauptsächlich allerdings aus dem Lifestyle-Bereich. Laut einer Studie des Bundesverbands für Digitale Wirtschaft nutzen bereits im Jahr 2018 gut 59 Prozent der Unternehmen Influencer Marketing. Tendenz: steigend. Wenn ein Influencer ein Produkt oder eine Dienstleistung empfiehlt, ergeben sich daraus für das Unternehmen gleich mehrere Vorteile:

  • Die gewünschte Zielgruppe wird angesprochen.
  • Das Unternehmen nutzt die gesamte Reichweite.
  • Durch Instagram-Stories, -Bilder oder YouTube-Videos kann der Konsument zu einem Kauf verleitet werden.
  • Inhalte von Influencern bleiben meist dauerhaft im Netz bestehen, somit können sie sehr oft aufgerufen werden und dadurch auch später ihre Wirkung entfalten.