Über OMB - OMB News - Die SEO-Branche beobachtet Rankingveränderungen

Die SEO-Branche beobachtet Rankingveränderungen

Bereits im Juli führte Google ein Update seiner Suchalgorithmen durch. Dennoch beobachten Suchmaschinenoptimierer jetzt wieder starke Schwankungen bei eigenen Rankings und vor allem eins: eine deutliche Verschlechterung. SEO-Experte Barry Schwartz schreibt im Blog auf Searchengineland, dass er deutliche Anzeichen für ein erneutes Algorithmusupdate sieht. Viele Webmaster hätten Screenshots ihrer Analyse-Ergebnisse zur Verfügung gestellt und fest steht: Viele Seiten stehen nun im Ranking bei weitem schlechter da, als vorher. Google äußerte sich bisher nicht, ob und was für ein Update durchgeführt wurde. Dennoch zeigen auch diverse Tools zum Monitoring der Suchergebnisse Schwankungen an.

Auch auf bekannten SEO-Blogs sind Diskussionen zu lesen, die auch von Veränderungen beim Traffic berichten. Auf Twitter äußerte sich Matt Cutts von Google auch nicht eindeutig. Angeblich werden jährlich ca. 500 Änderungen am Suchalgorithmus durchgeführt, daher gäbe es quasi immer ein Update.

Quelle: http://goo.gl/NYQNOS