Über OMB - OMB News - Google AdWords: 10% mehr Klickzahlen

Google AdWords: 10% mehr Klickzahlen

Werbeanzeigen in Google AdWords können von nun an auch Kundenbewertungen enthalten – zumindest in den USA, Kanada und Großbritannien. Die Bewertungen zieht die Suchmaschine aus den Google Consumer Surveys, einer umfassenden Plattform zur Erfassung von Kundenmeinungen. Drei der für das jeweilige Unternehmen besten Bewertungskategorien werden unterhalb des Werbebanners mit den entsprechenden Rankings angezeigt.

Laut Google generiert die Anzeige dadurch im Durchschnitt 10% mehr Klickzahlen. Aus den kompletten Daten der Google Consumer Surveys setzt AdWords ein Benchmark für jede Branche fest. Diese dient als Ausgangspunkt für die Bewertungen in den einzelnen Bewertungskategorien. Dadurch sollen innerhalb von Industrien Vergleiche zwischen den einzelnen Unternehmen ermöglicht werden. Kunden können so besser vergleichen, für welches Produkt oder welche Dienstleistung sie sich entscheiden. Unternehmen können dagegen erkennen, in welchen Bereichen sie sich im Vergleich zu ihren Konkurrenten verbessern können. Bisher ist ein zusätzlicher Preis für AdWords mit integrierten Kundenbewertungen nicht geplant.

Quelle: http://goo.gl/lUn3JO