Über OMB - OMB News - Google-Bildersuche nun mit Werbeanzeigen

Google-Bildersuche nun mit Werbeanzeigen

Bisher kam die Google-Bildersuche ohne Werbeanzeigen aus – seit kurzem werden Nutzern nun auch bei der mobilen Suche bzw. der Google Such-App nach Bildern Vorschläge für „ähnliche Produkte“ gemacht. Mit der Einführung der Shopping Ads reagiert Google auf die kontinuierliche Zunahme der Suchanfragen für Bildinhalte der vergangenen Jahre.

Sucht ein Nutzer jetzt beispielsweise nach „Marken Sonnenbrillen“ und wählt eines der vorgeschlagenen Bilder aus, werden auf der Detailseite ähnliche Sonnenbrillen samt Preis und Verlinkung zum jeweiligen Web-Shop angezeigt.

Potenzial für Online-Shops

Vor allem für Betreiber von Online-Shops dürfte das neue Angebot von großem Interesse sein, da gut platzierte Bilder die Chance erhöhen, dass Kunden auf die Seite finden und zu Käufern werden. Dementsprechend spielt auch die Bildoptimierung künftig eine wichtigere Rolle, um die bestmögliche Präsenz in den Suchmaschinen zu erlangen. Zunächst kommt das neue „Feature“, wie es Google selbst nennt, in den Bereichen Lifestyle, Mode und Accessoires zum Einsatz, doch eine Ausweitung auf die Bereiche „Zuhause“ und „Garten“ sind bereits in Planung. Auffallend ist, dass Google die Produktverschläge prominenter als die Vorschläge für ähnliche Bilder platziert, welche aufgrund der neuen Funktion auf dem Smartphone-Display nun weiter unten angezeigt werden.

Quelle: https://goo.gl/qZW88r