Über OMB - OMB News - Influencer-Marketing für den perfekten Werbe-Mix im Netz

Influencer-Marketing für den perfekten Werbe-Mix im Netz

Influencer-Marketing ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Wer im Netz einen erfolgreichen Mix aus Werbemaßnahmen zusammenstellen möchte, kann sich hier den entscheidenden Mehrwert für seine Strategie verschaffen. Influencer sind nicht nur für Teenies einflussreiche Meinungsmacher, wie eine Umfrage von Goldmedia ergab. Nach dieser Umfrage hat jeder sechste der Teilnehmer unter 30 Jahren ein Produkt aufgrund der Empfehlung eines Influencers erworben. Bedenkt man, dass das Influencer-Marketing eine sehr junge Erscheinung der Werbelandschaft darstellt, ist das eine beachtliche Entwicklung.

Schätzungen zufolge wurden im Jahr 2018 im deutschsprachigen Raum rund 700 Millionen Euro Gewinn aus dem Influencer-Marketing über die Plattformen Youtube und Instagram erwirtschaftet. Künftig wird erwartet, dass die Gewinne bis zum Jahr 2020 auf eine Milliarde Euro anwachsen. Doch worin liegt das Erfolgsgeheimnis der Influencer?

Vertrauen und Professionalisierung im Influencer-Marketing

Heutzutage ist es üblich, sich vor der Anschaffung eines Produktes oder vor der Inanspruchnahme einer Dienstleistung über den Anbieter zu informieren. Vertrauen spielt dabei eine wichtige Rolle. Wirkt das Unternehmen, welches das Produkt vertreibt, nicht vertrauenswürdig, wird der Kunde sich zweimal überlegen, ob er dort kauft. Hier setzt Influencer-Marketing an. Die Influencer sind in den verschiedensten Branchen anzutreffen, ob Beauty, Mode, Food und Lifestyle, oder sogar Technik – jedes Thema wird von den Experten abgedeckt. Wer also eine Kooperation mit einem Influencer anstrebt, sollte auf den thematischen Schwerpunkt achten, den dieser bedient. Andernfalls können komplexe Themen womöglich nicht vermittelt werden, worunter der Erfolg der Kampagne schlussendlich leidet.

Ein etablierter Influencer wird von seinen Followern mit einem großen Vertrauensvorschuss bedacht, denn die Empfehlungen eines Influencers für ein Produkt, eine Dienstleistung oder allgemein ein Unternehmen wirken nur in seltenen Fällen wie gezielte Werbung auf den Nutzer. Viele User können sich mit der Person in der Öffentlichkeit gut identifizieren, sie wirkt realitätsnah und authentisch. Deshalb wirkt die Empfehlung eines Produktes durch einen Influencer auf die Follower wie die klassische Empfehlung von Familie oder Freunden. Da die Kommunikation auf einer sehr persönlichen Ebene stattfindet, ist der Unterschied zwischen dem Influencer-Marketing und dem allgemeinen Online-Marketing eines Unternehmens signifikant. Doch auch bei dieser Werbeform häng der Erfolg zum großen Teil davon ab, ob die Influencer durch eine glaubwürdige und authentische Darstellung der Produkte und Dienstleistungen neue Impulse setzen können. Dazu ist ein hohes Maß an Professionalität wichtig. Ein professionelles Auftreten sorgt dafür, dass die Kampagne genau dort ankommt, wo sich die jeweilige, branchenabhängige Zielgruppe austauscht und es zu einer Kommunikation mit den Usern kommt.

Je mehr professionelle Influencer Online-Marketing für Sie betreiben und damit Empfehlungen für Ihr Unternehmen aussprechen, desto mehr Menschen wollen Ihr Produkt besitzen oder Ihre Dienstleistung nutzen. Sobald ein Influencer für ein Unternehmen wirbt und das Produkt oder die Dienstleistung auf den verschiedenen Kanälen der sozialen Netzwerke präsentiert, erhält Ihre Marke Aufmerksamkeit von potenziellen Kunden. Dabei gilt natürlich: Je höher die Follower-Zahl, desto besser für Ihr Unternehmen, aber umso höher ist gleichzeitig auch das Honorar, das der Influencer fordern kann.

Wozu Influencer-Marketing betreiben?

Das Verfolgen einer Influencer-Marketing-Strategie bietet Unternehmen große Vorteile. Es kann sich lohnen, über eine Kooperation mit einem Influencer nachzudenken, denn die Möglichkeiten, davon zu profitieren, sind vielfältig. Einer der Gründe, weshalb sich vermehrt auch große Unternehmen für Influencer-Marketing entscheiden ist, dass hier die richtige Zielgruppe angesprochen wird. Die Streuverluste sind beim Influencer-Marketing sehr gering, denn die Influencer haben in der Regel bereits eine Follower-Base, die dasselbe Interesse für die Thematik, die der Influencer behandelt, teilt. So generieren Influencer Sicherheit und Vertrauen in Ihr Unternehmen und können durch passionierte und kreative Beiträge eine Beziehung zum Kunden herstellen, der das Produkt auf dieser Grundlage erwerben möchte. Damit unterstützt das Influencer Marketing gleichzeitig auch den Schutz der Online-Reputation des Unternehmens, nicht nur in den sozialen Medien. Negative Bewertungen, Meinungen und Reviews bezüglich Ihrer Produkte oder Dienstleistungen werden in den Hintergrund gedrängt.

Durch Influencer-Marketing kann auch die Reichweite der Werbemaßnahmen signifikant steigen, was im nächsten Schritt auch zur Verbesserung des Suchmaschinenrankings führt. In die Optimierung einer Webseite investieren viele Unternehmen eine Menge Geld, Zeit und Energie, denn der im Rahmen der SEO-Kampagne produzierte, hochwertige Content soll von möglichst vielen Besuchern gesehen werden. Hier kann Influencer-Marketing unterstützend wirken, da die Verbreitung von Links auf Sozialen Netzwerken dazu führen kann, dass mehr Traffic auf Ihrer Seite generiert wird. 

Somit ist das Influencer-Marketing ein immer wichtiger werdender Bestandteil einer erfolgreichen Online-Marketing-Strategie und eine sinnvolle Ergänzung der Social-Media-Aktivitäten für ein Unternehmen.