Likejacking ist eine Sonderform des Phishings (Cyberkriminalität). Dabei werden gezielt in sozialen Netzwerken wie Facebook Schaltflächen platziert, die mehr oder weniger eindeutig zu einem „Gefällt mir“ oder dergleichen führen. Häufig erfolgt dadurch gleichzeitig eine Statusmeldung durch den User, die meist selbst nicht beabsichtigt ist.

Der Begriff Likejacking fiel in im Artikel "How to „Like“ Anything on the Web (Safely)" von Corey Ballou, einem amerikanischen Web Developer.