OMB Nachrichten

21. Februar 2018:
Mangel an Neutralität. So lautet die Anklage des Bundesgerichtshofs an das Ärzte Bewertungsportal Jameda. Das Urteil sei von symbolischer Wirkung und könnte auch für andere Informationsvermittler Folgen haben. Zum ersten Mal ist das Portal Jameda dazu gezwungen, das Profil und die Daten einer Ärztin vollständig zu löschen. Damit ändert sich ein wesentlicher Punkt des Rechtsprechungssystems, nachdem Mediziner es bisher hinnehmen mussten, wenn sie bei Bewertungsportalen aufgeführt wurden. Zahlende Profile werben Patienten ab Auslöser war eine Dermatologin aus Köln, welche gegen Jameda klagte, nachdem mehrere schlechte Bewertungen über sie geschrieben und ihr Profil gegen ihren Willen in die Datenbank aufgenommen wurde. Zudem habe Jameda auf diesem Profil auf konkurrierende Ärzte der gleichen Fachrichtung verwiesen. Diese waren allerdings zahlende Kunden der Plattform. Der Vorwurf lautet... mehr
19. Februar 2018:
Am Samstag, 17. Februar 2018, gewann Leon Bunn seinen achten Profi-Kampf. Er bezwang seinen Gegner, den Franzosen Maurice Possiti, deutlich nach Punkten und konnte insgesamt sechs von acht Runden für sich entscheiden. Nach einem harten Schlagabtausch und einem von Seiten Bunns sehr clever geführten Kampf, schaffte es der 25-Jährige damit erneut, seine sportliche Reife und seine Ambitionen unter Beweis zu stellen – und das obwohl sein letzter Kampf gerade mal zwei Wochen zurückliegt. Mit diesem Ergebnis gilt er nach wie vor als ungeschlagen!   Foto: Leon Bunn bei der Siegerehrung in Ludwigsburg   Ein Teil des Teams der OMB AG Online.Marketing.Berater. unterstütze den echten Frankfurter Bub live und... mehr
16. Februar 2018:
Dass WhatsApp Daten von Usern generiert, ist kein Geheimnis. Doch dies könnte sich mit in Kraft treten der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU am 25. Mai 2018 ändern. Die Verordnung soll dazu führen, dass sich Unternehmen mit zahlreichen Richtlinien über... mehr

Facebook