OMB Nachrichten

16. Juli 2018:
Für das Jahr 2018 prognostizierte der Verband BEVH ein steigendes Wachstum des deutschen online und Versandhandels. Prognostiziert werden ein Zuwachs von 9,3 Prozent, der sich dann in einem geschätzten Umsatz von 63,9 Milliarden Euro niederschlägt. Schon im vergangenen Jahr bestellten die Deutschen Waren im Gesamtwert von 16,4 Milliarden Euro über das Internet. Nicht eingerechnet sind dabei Dienstleistungen wie Musikdownloads, die weitere 4,6 Milliarden Euro in die Kassen der Streamingportale spülten. Der Online-Markt entwickelt sich stetig Von diesem stetigen Wachstum profitieren aber nicht nur Global Player wie Amazon und Ebay, sondern auch klassische Versandhäuser wie Otto. Auch hier zeichnen sich, gemäß der Studie, Umsatzsteigerungen in Höhe von 6,1 Prozent ab. Als weitere Boom-Branche profiliert sich derzeit der Online-Lebensmittelhandel. Ein erwirtschaftetes Plus... mehr
10. Juli 2018:
Seit Kurzem erhebt die Regierung Ugandas Steuern auf die Nutzung sozialer Netzwerke. Diese Regelung hat erhebliche Auswirkung auf die Social Media Nutzung der Bevölkerung. Die Ugander sind empört, doch der Staatschef nennt eine mehr oder weniger plausible Begründung für diese Maßnahme. Wie der 73-jährige Staatschef Yoweri Museveni vor ein paar Tagen verkündete, soll es künftig eine Steuer auf die Nutzung sozialer Netzwerke geben. Rund 0,4 Cent sollen die Nutzer pro Tag zahlen, um weiterhin Online-Medien-Dienste nutzen zu können, der Betrag solle direkt vom Telefonkredit abgezogen werden. Warum diese Steuer eine solche Empörungswelle auslösen konnte hat folgenden Grund: Die Mehrheit der Bevölkerung verdient pro Tag umgerechnet ungefähr einen Euro, davon gehen ca. 11 Cent an die Telefongesellschaften für einen Telefonkredit. 11 Cent sind umgerechnet 500 Schilling, davon... mehr
03. Juli 2018:
Mit der aktiven Nutzung von Instagram erfreut sich der Social-Media-Kanal bei fast 80 Prozent der Fußballer großer Beliebtheit. Es wird die wenigsten überraschen, dass es sich bei dem Social Media König in den beliebtesten drei Netzwerken um Portugals... mehr

Facebook