Über OMB - OMB News - Umfrage: Vor jeder Buchung lesen Hotelgäste 6-12 Bewertungen online

Umfrage: Vor jeder Buchung lesen Hotelgäste 6-12 Bewertungen online

Das Marktforschungsinstitut PhoCusWright hat im Auftrag von TripAdvisor eine Umfrage zum Buchungsverhalten von Reisenden durchgeführt. Die im Februar veröffentlichten Ergebnisse sind eindeutig: Über die Hälfte aller Befragten machen Buchungen von Bewertungen anderer Hotelgäste abhängig. Im Durchschnitt lesen potenzielle Hotelgäste 6-12 Bewertungen während der Planungsphase, am ehesten die aktuellsten. 77% gaben an, sich bei der Entscheidung für gewöhnlich oder immer auf Bewertungen von TripAdvisor Reviews zu beziehen.

Nicht nur bei den Hotels boomt die Referenz auf TripAdvisor. 50% der Befragten nutzen die Empfehlungen immer oder normalerweise für die Auswahl eines Restaurants, 44% für die Entscheidung für eine Sehenswürdigkeit. Einer von 5 Reisenden (d.h. 20%) liest in diesen Bereichen mehr als 11 Bewertungen, bevor er sich endgültig entscheidet. Besonders wichtig sind auch die Reaktionen vom Management des jeweiligen bewerteten Hotels auf eine negative Rezension. Sind diese der Situation angemessen, erhöht dies den Eindruck des Hotels für 87% der Nutzer, wohingegen eine aggressive oder defensive Antwort für 70% bedeutet, dieses Hotel eher nicht für die Buchung in Betracht zu ziehen.

Dialog zu führen zahlt sich allerdings aus: 62% der Nutzer gaben an, dass die Wahrscheinlichkeit der Buchung steigt, wenn Antworten vom Management gepostet worden sind - im Gegensatz zu einem Hotel, das gar nicht auf Kritik reagiert. Hat ein Hotel einen TripAdvidor Award gewonnen oder ein Reisender Fotos gepostet, fördert das ebenfalls die Wahrscheinlichkeit, dass die Wahl auf eben dieses Hotel fällt. 65% der Befragten sind die Awards besonders wichtig. Extreme Kommentare werden hingegen von 64% ignoriert. Hotels ohne Reviews stehen schlecht da: 53% der Befragten geben an, dass diese komplett aus der Auswahl herausfallen. Bei Restaurants trifft dies auch bei immerhin 31% der Nutzer zu.

Mit dieser Umfrage wurde wieder einmal bestätigt, dass Bewertungen von großer Wichtigkeit sind, vor allem in der Reisebranche. Die Reputation eines Hotels, eines Restaurants oder einer Touristenattraktion ist in höchstem Maße entscheidungsrelevant. 74% der Befragten gaben als Grund für die Abgabe von Bewertungen an, dass sie gerne nützliche Informationen mit anderen Reisenden teilen. Bei dem Großteil der Bewertungen handelt es sich um positive Erfahrungen.

Quelle: http://goo.gl/uEDvIT