Über OMB - OMB News - Unternehmen betreiben Social Media Aktivitäten konzeptlos

Unternehmen betreiben Social Media Aktivitäten konzeptlos

Der OnlineMarketingBerater informiert: Unternehmen betreiben Social Media Aktivitäten laut Studie meist konzeptlos. Eine aktuelle Studie des Dienstleistungsunternehmens für Personalwesen ADP zeigt, dass Unternehmen vor allem im Bereich der Social Media noch einiges dazu lernen müssen, um die Chancen der neuen Medien effektiv zu nutzen. Bisher haben nur 16 Prozent eine tragfähige Kommunikationsstrategie.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung von ADP, Andreas Kiefer, kommentiert dazu, dass ohne die Formulierung einer zielgerichteten Social-Media-Strategie der Erfolg hinter den Möglichkeiten bliebe. Er empfiehlt Unternehmen, nicht nur auf Quantität zu setzen, sondern auch auf die Qualität der jeweiligen Inhalte zu achten. Die Studie rund um den Social Media Index soll nun regelmäßig durchgeführt werden. Alle Ergebnisse sollen Marketern helfen, für ihr Unternehmen eine passende Social Media Strategie zu entwickeln.

Dazu sollen auch Personaler aktiver mit eingebunden werden. Alle sollten die sich entwickelnden Trends analysieren und als Anhaltspunkte für mögliche Aktivitäten nutzen. Dadurch könne auch ein positiver Wettbewerb entstehen, der vor allem für die Personaler von großem Nutzen sein könnte. Zukünftige Talente könnten durch professionelles Social Media Engagement gezielt angesprochen werden. Für die aktuelle Studie wurden sowohl im Dezember 2012 als auch im Mai und Juni 2013 insgesamt 240 Unternehmen befragt, deren Hauptsitz sich in Deutschland befindet. Für zukünftige Umfragen wird ein halbjährlicher Rhythmus angekündigt.

Quelle: http://goo.gl/z4Ke4