Über OMB - OMB News - Vorteile des Content Marketings

Vorteile des Content Marketings

Das sogenannte Content Marketing, also das Werben mit informativen Inhalten, wird immer populärer. Wer hier richtig vorgeht, kann sich sogar teure Werbekampagnen sparen. Immer mehr Unternehmen entdecken das Content Marketing mittlerweile für sich. Statt auf teure Werbekampagnen mit Anzeigenschaltungen u.Ä. zu setzen, profitieren sie davon, Usern die Inhalte zu geben, die sie wollen: Informationen mit Mehrwert. Eine Infografik der Firma Captora zum Thema zeigt, dass Internetnutzer Unternehmen, die verstärkt auf Content Marketing setzen, mehr Glaubwürdigkeit zusprechen – und sie deshalb Konkurrenten mit klassischen Werbestrategien oftmals vorziehen würden. Firmen können hier zeigen, dass sie wissen, wie ihre Kunden funktionieren, welche Themen für sie relevant sind und wie sie informiert werden möchten. Neben ansprechenden Texten kann der Content, also der relevante Inhalt, auch aus Videos, Bildern oder Mischformen wie Infografiken bestehen.

Kosten & Nutzen

Wichtig ist in diesem Zusammenhang der sogenannte ROI (Return on Investment), der oft auch als Kapitalrentabilität bezeichnet wird. Diese Größe gibt an, ob sich Investments lohnen, sie misst den Einsatz in Abhängigkeit zum Gewinn. Je höher der erzielte Prozentsatz, desto besser. Im Gegensatz zu Werbeanzeigen o.Ä. liegen die Einsätze für guten Content oftmals in weitaus günstigeren Preislagen. Allerdings sollte man seine Zielgruppe genau studieren, damit sie Inhalte findet und sich von diesen angsprochen fühlt. Gute Texte, Videos und Bilder wollen geplant, gut umgesetzt und sinnvoll platziert werden. Oft lohnt es sich, Experten zu Rate zu ziehen. Gerade wer fest über einen längeren Zeitraum mit Agenturen zusammenarbeitet, hat gute Chancen, seine Ziele zu erreichen. Allen voran stehen dabei die Conversions, also Kaufabschlüsse.

Funktionsweisen erkennen

Laut Infografik, der mehrere Studien zugrunde liegen, lassen sich die höchsten ROIs mit Blog Posts erzielen. Dies ist nicht verwunderlich, sind Blogs im Ankauf und in der Pflege doch recht günstig und lassen sich zudem ohne größeren Aufwand individuell und zielgruppenspezifisch gestalten. Gleichzeitig, so die Infografik, generieren die Inhalte die meisten Kundenkontakte (Leads), die den größten Nutzen versprechen. Bringt man beides zusammen und berücksichtigt dabei die Funktionsweise relevanter Plattformen wie Suchmaschinen oder Social Networks, können bereits wertvolle Kunden gewonnen werden. Zudem honoriert Google Inhalte, die stärker auf das Suchverhalten von Usergruppen angepasst sind, zunehmend stärker. So steigt auch die Chance, mit gutem Content bei Google besser zu listen, stetig.

Quelle: http://goo.gl/hANxU4