Blog

Foto @ Proxyclick Visitor Management System/ Unsplash.com
Die Kommunikation der Menschen untereinander hat sich über die letzten Jahrhunderte ständig gewandelt. Seit Anfang 2000 spielt auch der Austausch über Social Media eine immer größere Rolle. Nicht nur Freunde genießen die schnelle Kommunikation online, auch Unternehmen können Social Media im Rahmen ihres Marketings für sich nutzen. Weshalb Social Media-Marketing besonders für die Hotellerie von Relevanz sein kann, erfahren Sie in diesem Beitrag. Die Kommunikation zwischen Gästen und Hotels Die sozialen Netzwerke dienen schon lange
Foto @ Avel Chuklanov/ Unsplash.com
Schon seit tausenden von Jahren erzählen sich Menschen Geschichten. Dabei ist es egal, ob es sich um reale oder fiktionale Erzählungen handelt – sie bereiten uns einfach Freude. Höhlenmalereien zeugen davon, dass sich schon die Menschen in der Steinzeit mit Geschichten vergnügten. Das menschliche Gehirn ist zum Verstehen von Geschichten ausgelegt, denn es sucht dauerhaft nach Informationsmustern, die es miteinander in Bezug setzen kann, wodurch wiederum Bedeutungen entstehen. Eine Erzählung liefert genau ein solches Informationsmuster.
Foto @ Georgia de Lotz/ Unsplash.com
Verlinkungen zur eigenen Webseite sind auch aus den sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Besonders die Content-Plattform Instagram überzeugt dabei mit ihren zahlreichen Möglichkeiten, die Nutzer auf bestimmte Kanäle, wie zum Beispiel den des eigenen Unternehmens, aufmerksam zu machen. Neben der neuen Shop-Funktion für Unternehmen ist es bestimmten Nutzern von Instagram auch möglich, in der Story direkt auf Webseiten zu verlinken – ein hervorragendes Tool für das Online Marketing von Unternehmen, mit dem sich aktiv Traffic
Foto @ Yulissa Tagle/ Unsplash.com
Überall im Alltag begegnen uns Bilder und Videos. Ob in Magazinen, an Reklametafeln oder im Internet, sie sind dort nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Online Marketing-Dienstleister nutzen die Bildsprache für ihre Zwecke. Sie versuchen damit auf Unternehmen aufmerksam zu machen und das Vertrauen der potenziellen Kunden und Kundinnen aufzubauen. Dieses Vorgehen nennt man Visuelles Content Marketing. Diese Form des Marketings konzentriert sich auf die Informationsvermittlung mittels Bilder, Videos und Grafiken. Dabei können die visuellen Inhalte
Foto @ 422737/ Pixabay.com
Die Suche nach Produkten, Dienstleistung und Informationen könnte so einfach sein, wenn man nicht jedes Mal einen Text in das Suchfeld der Suchmaschine schreiben müsste. Was wäre, wenn man einfach ein Bild einfügen könnte und die gesuchten Informationen erhält? Die visuelle Suche schafft hier eine Lösung, denn Bilder konnten zuvor von Suchmaschinen wie Google zwar wahrgenommen, die Inhalte jedoch nicht erkannt und eingeordnet werden. Die visuelle Suche, oder auch Visual Search, ist ein Suchverfahren, bei
Foto @ henry perks/ Unsplash.com
Täglich nutzen Menschen verschiedene Endgeräte, um mittels Google nach Informationen zu suchen. Dabei nimmt auch die lokale Suche nach Produkten und Dienstleistungen über das Smartphone stetig zu und signalisiert, dass ein potenzieller Kunde kurz vor einer (Kauf-)Entscheidung steht. Um zwischen den zahlreichen Wettbewerbern hervorzustechen, eignet sich für Unternehmen das sogenannte Local SEO. Im Folgenden wird dargestellt, was der Begriff bedeutet, welche Funktionen wichtig sind und für wen sich Local SEO lohnt. Was ist Local SEO?
Foto @ geralt/ Pixabay.com
Künstliche Intelligenz (KI) gehört zu den revolutionärsten Technologien unserer Zeit. Zwar ist sie gar nicht mehr so neu, aber dennoch bei Weitem nicht komplett ausgereift. Gleichzeitig ist sie noch für nur sehr wenige Menschen wirklich verständlich, da die komplexe Technik, die hinter so einer Software steckt, nicht einfach zu begreifen ist. KI findet sich heute in zahlreichen Bereichen unseres Lebens: in der Robotik, in selbstfahrenden Autos, in der Sprachverarbeitung und selbst in der Medizin. Sogar
In der heutigen Zeit ist die Kommunikation der Unternehmen mit ihren Kund:innen über die sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Viele werben mit ihren Dienstleistungen, Produkten und Marken – ähnlich wie Influencer – mit Bildern und kurzen Videos. Die Funktionen, die etwa Instagram anbietet, mit der über den Content direkt die Produktseite des Unternehmens erreicht werden kann, unterstützt diese Entwicklung. Doch hierbei geht es eigentlich um eine Business-to-Customer-Beziehung. Wir von der OMB AG möchten Ihnen im
Die Corona-Krise verändert den Handel. Aufgrund von Einschränkungen des alltäglichen Lebens und der Sorge, sich mit dem Virus zu infizieren, gewinnt der Online-Handel immer mehr an Bedeutung. So zeigt die Studie „The State of Commerce Experience“ von Forrester Consulting und Bloomreach aus den USA, dass sich das Kaufverhalten infolge der Pandemie merklich verändert: 50 Prozent der Befragten bestellen mittlerweile Produkte im Internet, die sie vor der Covid-19-Pandemie nur im stationären Handel gekauft haben. Außerdem geben
Social Media OMB AG_1560x650
Ein gelungener Internetauftritt wird für Unternehmen heutzutage immer wichtiger und somit auch das Tätigkeitsfeld der Suchmaschinenoptimierung (SEO). SEO kann zum einen auf der Unternehmensseite selbst (OnSite), aber auch außerhalb der Seite (OffSite) durchgeführt werden. Im Rahmen der OffSite-Optimierung können unter anderem Verlinkungen der eigenen Seite mit anderen themenrelevanten Webseiten hergestellt werden (Linkbuilding). Hiermit kann die Popularität der eigenen Seite gesteigert werden. Warum Social Media hilfreich beim Linkbuilding sein kann Bei der Platzierung der Webseiten achtet