Kurznachrichten

Googles Textanzeigen zukünftig in den Suchergebnissen der Video-Plattform YouTube

In Zukunft werden die Suchergebnisse in der mobilen Version von YouTube durch Text Ads erweitert werden. Diese Neuerungen macht die bekannte Video-Plattform auf der Search Marketing Expo in San Jose, Kalifornien, offiziell. Mit diesem Update haben Google-Advertiser neue Möglichkeiten, um Marketing für die Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen betreiben zu können. Aktuell werden die Ergebnisse einer Suche bisher nur durch gesponserte Videos erweitert. Werbemaßnahmen in Form von Text Ads waren bis zur Aktualisierung nur in den einzelnen Videos zu sehen.
Sofern eine Google Ads-Kampagne auf Suchnetzwerk-Partner spezifiziert ist, hat diese auch die Option auf der Videoplattform YouTube angezeigt zu werden. Aktuell beinhaltet die Neuerung nur mobile Endgeräte.

Wie erfolgreich ist Performance Marketing auf der beliebten Videoplattform?

Für einen Zeitraum von einigen Monaten hat YouTube die Textanzeigen an den Nutzern getestet, und die Reaktion war äußerst positiv. Das Unternehmen erklärte, dass die Text Ads bezüglich der Leistung genauso stark wie die Werbung von Google performen. Dies konnte aus den Zahlen der Cost-per-Conversion-Statistik entnommen werden. Bleiben die Zahlen auch in Zukunft positiv oder wird sich das Update nach dem Release negativ auswirken?

Quelle: https://goo.gl/odxZvZ