Kurznachrichten

Tools zur Erfolgsmessung bei Instagram

Veröffentlicht
Social Media OMB AG_1560x650

Instagram hat sich längst zu einer Plattform entwickelt, die enormes Potenzial für Werbung bietet. Deshalb ist es für Unternehmen wichtig, den Erfolg der umgesetzten Maßnahmen zu messen. So lässt sich herausfinden, welches Posting besonders gut bei den Nutzern ankam, und auch, ob es sich lohnt ein ähnliches Posting öfter zu veröffentlichen. Wir stellen drei beliebte Monitoring- und Analysetools vor.

Instagram Insights

Instagram selbst bietet mit Instagram Insights die Möglichkeit, einige Daten zu erfassen, darunter unter anderem Statistiken zu demografischen Angaben, Interaktionen und beliebteste Beiträge. Dies gilt jedoch nur für Unternehmensprofile. Wer Daten über Reichweite und Impressions erhalten möchte, sollte auf Instagram Analytics zurückgreifen. Es fehlen dort allerdings Daten zu Hashtags und Filtern.

Squarelovin

Dieses Tool, das von einem Hamburger Startup entwickelt wurde, macht User-Generated-Content zu Werbezwecken für Unternehmen nutzbar. Ein Analyse-Tool zeigt Reichweiten, Wachstum und die besten Posting-Zeiten an. Es vergleicht die eigens genutzten Hashtags mit denen, die aktuell auf Instagram populär sind.

Iconosquare

Dieses Tool hat sich bereits fest im Kreise der Monitoring-Tools für Instagram etabliert. Nach einer zweiwöchigen Testphase ist es allerdings kostenpflichtig. Es bietet einen umfassenden Monitoring-, Analytics- und Engagement-Bereich, in dem Reportings zu Wachstum, Hashtags und Dichte der Postings zur Verfügung stehen. Zudem stellt Iconosquare ein Widget zur Verfügung, über das Instagram-Bilder auf der eigenen Webseite eingebunden werden können.